Grußwort vom Vorsitzenden

 

Am 22.5.2019 hat mich die LAG Altbayerisches Donaumoos zu ihrem neuen 1. Vorsitzenden gewählt. Gerne führe ich die Arbeit meines Vorgängers Roland Weigert fort. Die Entwicklung des ländlichen Raumes zwischen Donau und Paar zu stärken, ist seit vielen Jahren die Zielsetzung unserer lokalen Aktionsgruppe.  mehr

Altbayerisches Donaumoos
Altbayerisches Donaumoos

Ankündigung LEK-Umlaufverfahren Kooperationsprojekt „CO2-Regio: Machbarkeitsstudie für einen regionalen und freiwilligen Ausgleichsmechanismus“

Um die Ansammlung von Personen zu vermeiden, nutzen wir gem. dem Beschluss des Lenkungsausschuss vom 19.6.2020, solange die Restriktionen aufgrund des Corona-Virus andauern, das vom StMELF ermöglichte Vorgehen bzgl. der Beschlussfassung über neue Projekte im Umlaufverfahren.

Entsprechend werden die Mitglieder des Lenkungsausschuss in Kürze um einen Beschluss über folgendes Einzelprojekt gebeten:

„CO2-Regio: Machbarkeitsstudie für einen regionalen und freiwilligen Ausgleichsmechanismus“

Mit der Machbarkeitsstudie soll eine öffentlich - unter Berücksichtigung der DSGVO – frei zugängliche Grundlage für einen regionalen CO2-Ausgleichsmechanismus geschaffen werden. Untersucht und verglichen werden Maßnahmen zur Treibhausgaseinsparung und -vermeidung im Bereich des Moorschutzes, des Humusaufbaus und der Aufforstung untereinander und mit der konventionellen Landwirtschaft. Personalausgaben für das Projektmanagement sind ebenfalls Bestandteil des Förder-antrags. Die Machbarkeitsstudie soll innerhalb des 4. Quartals 2020 bis zum 4. Quartal 2022 durchgeführt werden.

 

Das Projekt ist ein Kooperationsprojekt von 3 LAGen (LAG Altbayerisches Donaumoos, LAG Pfaffenhofen, LAG Wittelsbacher Land) und wird neben den drei Landkreisen Aichach-Friedberg, Neuburg-Schrobenhausen und Pfaffenhofen von weiteren Kommunen und Vereinen als Projektpartner unterstützt.Die LEADER-Förderung soll 60% der Nettokosten betragen.