Grußwort vom Vorsitzenden

 

Am 22.5.2019 hat mich die LAG Altbayerisches Donaumoos zu ihrem neuen 1. Vorsitzenden gewählt. Gerne führe ich die Arbeit meines Vorgängers Roland Weigert fort. Die Entwicklung des ländlichen Raumes zwischen Donau und Paar zu stärken, ist seit vielen Jahren die Zielsetzung unserer lokalen Aktionsgruppe.  mehr

Altbayerisches Donaumoos
Altbayerisches Donaumoos

Vernetzte Erlebnisplätze

Vernetzte Erlebnisplätze

Dieses Projekt ist als interkommunales vernetztes Projekt diverser Gemeinden geplant, um das Freizeitangebot in der Region für alle demografischen Schichten zu optimieren. In der ganzen Region sollen Erlebnisplätze für Jung und Alt entstehen, die als zentrale Treffpunkte in den Orten genutzt werden sollen.

Gefördert werden sollen die jeweiligen Einzelmaßnahmen pro Kommune, die in Arbeitsgruppen und Workshops in den jeweiligen Kommunen erarbeitet und gemeinsam umgesetzt werden sollen. Nicht nur die Umsetzung der Erlebnisplätze soll gefördert werden, sondern in einem LAG-Projektantrag auch eine einheitliche Öffentlichkeitsarbeit, die den Sinn und das Ziel des Projektes sowie die Vernetzung darstellt.

Jede beteiligte Kommune wird für die Umsetzung einen eigenen Projektantrag für den jeweiligen Erlebnisplatz stellen, da sich diese voneinander unterscheiden sollen.

Die Thematik Demografie hat sich sowohl in den Arbeitskreisen als auch in der Ideenwerkstatt, die zur Vorbereitung auf die Lokale Entwicklungsstrategie abgehalten wurde, als zentrales Thema für die Region herauskristallisiert.

Auch im vorangegangenen Jugendprojekt hat sich ergeben, dass Jugendliche sich mehr öffentliche Plätze und mehr Angebote in der Region wünschen. Jedoch sollen auch Plätze für Senioren und andere demografische Gruppen gestaltet werden, sozusagen ein vernetztes Konzept für alle Altersklassen, bei dem die Plätze auch als Treffpunkt für Jung und Alt fungieren können.

Wichtig sind bei der Erarbeitung der Einzelmaßnahmen eine weitreichende Bürgerbeteiligung und Transparenz.

 

Die Erlebnisplätze sind in diesen Gemeinden bereits vorhanden, im Bau bzw. in Planung:

VEP_Karte_Standorte

Bewegungspark Karlshuld

Parcours mit speziellen Sportgeräten und Stationen, die die Koordination, Kraft, Beweglichkeit sowie die Kommunikation fördern. >> Details

Integratives Minifußballfeld Neuburg

Mit der Spielart Fußball konnte ein wichtiger Baustein in direkter Nachbarschaft zu den bestehenden sportlichen und kulturellen Nutzungen in der Donauwörther Straße 78 ½ gewonnen werden. >> Details

Mehrgenerationenplatz in Rohrenfels

Erweiterung des bestehenden Spielplatzes um ein besser abgestimmtes Angebot für Jung und Alt zu schaffen, sowie einen geeigneten Treffpunkt für die Bürger zu schaffen. >> Details

Märchenhaftes Randmoos Ehekirchen · Spielplatz "Schneekönigin"

Im Hauptort Ehekirchen befindet sich ein kleiner Spielplatz am Sportgelände im Anschluss an die Flächen der Stockschützen in der Gartenstraße. Auf der bisher wenig ansprechenden Fläche entstand ein Erlebnisspielplatz, der den Kindern als attraktive Spielfläche dienen soll. >> Details

Märchenhaftes Randmoos Ehekirchen · Spielplatz "Frau Holle"

Im Ortsteil Ambach wird der bestehende Spielplatz an der Feuerwehr (Straße "Am Wiesenrain") zu einem Treffpunkt für Kinder, Jugendliche und die Dorfgemeinschaft umgestaltet. >> Details

Kneippbecken Bergheim

Geplant ist der Neubau eines Kneippbeckens im Vorfluter des Stauwerks Bergheim. >> Details

Wasserspielplatz Weichering

Öffentlich nutzbare Freiflächen, die zum Verweilen und zum Aufenthalt im Freien einladen. >> Details

Integrations- und Erlebnisfluss Oberhausen

Verbindet die Grundschule, den geplanten Kindergarten sowie die Gebäude des künftigen „Wohnungspaktes“ miteinander und bildet somit eine Plattform für Kommunikation, Integration, Aktion und Interaktion mit der Natur. >> Details

Bewegungs- und Begegnungs-Platz für „Jung & Alt“ Burgheim

In Burgheim „Am Bidi“ entsteht auf rund 800 Quadratmetern Fläche ein Bewegungs- und Begegnungs-Treffpunkt für alle Generationen. >> Details