Karte / Nikolaus Wanderwege Hohenwart - Waidhofen

Nikolaus Wanderwege Hohenwart - Waidhofen

Startpunkt Nikolausweg

klosterberg
86558 hohenwart

Wanderwegdetails

Download GPS-Daten.gpx
13,61 kB
Länge 6,7 km
Dauer 2,5 h
Schwierigkeitsgrad mittel

Kapellen, Wegkreuze und Marterl sind auf ihre Art Zeugnisse von Volksfrömmigkeit, wie sie bis in die Neuzeit hinein im ländlichen Raum und insbesondere auch im Altbayerischen Donaumoos gelebt wurde. Jede Kapelle, jedes Marterl und jedes Wegkreuz erzählt eine Geschichte, berichtet von einem Schicksal oder gibt Einblick in eine frühere Zeit.

Wandern von Kapelle zu Kapelle – soll Wandern auf eine etwas andere Art und Weise möglich machen. An manchen Kapellen werden gute Wünsche und Meditationsgedanken formuliert, gedeutet und auf Tafeln dem Wanderer näher gebracht.So wird auf den Kapellenwegen neben dem herkömmlichen Wandern auch noch Erholung für Geist und Seele gefördert.

 

Das gemeinsame Projekt des Marktes Hohenwart und der Gemeinde Waidhofen „Von Kapelle zu Kapelle“ ist in fünf Wanderrundwege aufgeteilt. Die Routen können individuell ausgewählt werden. Es ist eine jede für sich begehbar (Ausgangs- und Endpunkte sind jeweils nachstehend beschrieben), wobei auch zwischen den einzelnen Routen Verbindungen bestehen. Die Wanderwege verbinden zudem den Markt Hohenwart und die Nachbargemeinde Waidhofen. Die Wege führen durch das Paartal bzw. im Bereich Freinhausen durch das sehenswerte Gebiet um den Windsberg. Eine wunderschöne Landschaft mit seltenen Tier- und Pflanzenarten erschließt sich dem Wanderer. Hopfen und Spargel prägen als Sonderkulturen die Landschaft. Aussichtspunkte gewähren einen Blick ins Paartal und sollen als Rastplätze mit Bänken und Tischen hergerichtet werden. Ideal zum Nachdenken und Meditieren.

 

25 Kapellen, Kirchen, Wegkreuze und Marterl gaben den Wegen den Namen und werden  dem Wanderer neben den Naturschönheiten auch Besinnung und innere Einkehr bieten.

Die ruhige und meditative Atmosphäre, die entlang der Wege herrscht, soll Oase sein und dem Wanderer Platz  bieten zur Sammlung und dem Genießen der Stille.

 

Die vom Arbeitskreis entwickelten Wege im Einzelnen:

 

Wander-Rundweg 1

Länge: ca 8 km

Dauer: ca. 2 Stunden

Ausgangs- /Endpunkt: Parkplatz an der Marktkirche Hohenwart

 

Kapelle am Torbogen

Torbogen aus dem 15. Jahrhundert

Marktkirche „Mariä Verkündigung“

Marktplatz mit schönen Bürgerhäusern

Wünschkapelle

Weiherkapelle

Landkreis- und Gemeindegrenze auf dem Weg nach Schenkenau

Nikolauskirche

Rastplatz an den Paarwiesen mit Blick auf den Klosterberg

Überquerung der Paar, Stauwerk in Wangen

Wangener Kapelle

Waldkapelle

Pfarrkirche auf dem Klosterberg

Stiegenkapelle

 

Wander-Rundweg 2

Länge: ca. 10 km

Dauer: ca. 2,5 Stunden

Ausgangs-/ Endpunkt: Parkplatz an der Oase in Steinerskirchen

 

Michaelskirche

Kapelle und Friedensglocken

Waldwanderung

Aussichtspunkt Feldkreuz Rastplatz

Kirnerkapelle

Pantaleon Kirche in Deimhausen

Wegkapelle in Beuern

Kirche und Kirchplatz mit Brunnen und historischer Mauer in Freinhausen

 

Wander-Rundweg 3

Länge: ca. 12,5 km

Dauer: ca. 2 ¾ Stunden

 

Ausgangs-/Endpunkt: Gasthof Schrödl in Seibersdorf

Aussichtspunkt: Rundblick Klosterberg-Lindach-Weichenried

Kirche in Lindach

Pfarrhof in Lindach

Kapelle und Bildstock in Hardt

Linden an Weggabelung mit Blick ins Paartal

Wanderung durch Hopfengärten in Richtung Weichenried

Feldahorngruppe als Rastplatz geeignet

Aussichtspunkt

Kapelle St. Anna Weichenried

Kirche St. Anna Weichenried

Eulenried St. Stephanskirche

Rückweg nach Seibersdorf

 

 

Wander-Rundweg 4

Länge: ca. 12 km

Dauer: ca. 2 ¾ Stunden

 

Ausgangs-/Endpunkt: Kirchplatz in Waidhofen

Pfarrkirche in Waidhofen

Kapelle Rachelsbach

Kapelle Diepoltshofen

Aussichtspunkt: Anhöhe Diepoltshofen, Blick über das Paartal nach Klosterberg

Kapelle Braun bei Loch

Aussichtspunkt und Rastplatz mit schönem Rundblick

Wanderung über Loch nach Koppenbach über Berg und Tal nach Schlott

Zurück nach Waidhofen über Stadel, Seelhof und Koppenbach nach Waidhofen

 

Wander-Rundweg 5

Länge: ca. 8 km

Dauer: ca. 2 Stunden

 

Ausgangs- /Endpunkt: Kirchplatz in Waidhofen

Pfarrkirche Waidhofen

Pfarrhof Waidhofen

Kapelle in Laag

Kapelle in Kaifeck

Kapelle in Haid am Rain

Aussichtspunkt: Rundblick Kapelle Haid am Rain – Paartal – Wallfahrtskirche Maria Beinberg – Kapelle Loch – Möglichkeit für eine Rast

Wanderung durch feld und Wald

Gedenkstein Hinterkaifeck

Kapelle Gröbern

Rückweg nach Waidhofen

Siehe auch:

Startpunkt Nikolausweg

klosterberg
86558 hohenwart