Grußwort vom Landrat

Wer arbeitet, will auch leben. Und leben und leben lassen, das ist inmitten der malerischen Landschaft zwischen Donau und Paar das Motto, welches den Einwohnern leicht fällt und von Besuchern wahr genommen wird. mehr

Wetter in der Region

Altbayerisches Donaumoos
Altbayerisches Donaumoos
Vier Gärten
Vier Gärten

Was ist LEADER?

LEADER ist die französische Abkürzung für: "Liaison entre Actions de Développement de l’Economie Rural". Auf Deutsch: „Verbindungen zwischen Maßnahmen zur Entwicklung der ländlichen Wirtschaft".
Leader steht also für „Verbindungen zwischen Aktionen zur ländlichen Entwicklung“. Wie man dem Namen entnehmen kann, ist dies eine Methode zur Mobilisierung und Umsetzung von ländlicher Entwicklung in lokalen ländlichen Gemeinschaften als ein vorgegebener Satz an durchzuführenden Maßnahmen. Die Erfahrungen haben gezeigt, dass Leader das tägliche Leben der Menschen in ländlichen Gebieten tatsächlich verändern kann. Leader kann eine bedeutende Rolle dabei spielen, innovative Antworten auf alte und neue ländliche Probleme zu fördern, und wird zu einer Art „Labor“ für den Aufbau lokaler Fähigkeiten und zum Erproben von neuen Wegen, um den Bedürfnissen der ländlichen Gemeinschaften zu entsprechen.

LAG Altbayerisches Donaumoos e.V.

Die lokale Aktionsgruppe Altbayerisches Donaumoos ist ein Zusammenschluss von 19 Kommunen im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen und der Marktgemeinde Hohenwart im Ldkr. Pfaffenhofen. Die LAG „Altbayerisches Donaumoos e. V.“ hat ihren Namen dem Naturraum Donaumoos entlehnt, der sich im Rahmen der Förderperiode LEADER+ als identitätsstiftend bewährt hat. Seit dem Erfolg bei LEADER+ ist die Gebietskategorie „Altbayerisches Donaumoos“ ein allgemein akzeptiertes Synonym für eine gemeinsam getragene regionale Weiterentwicklung eines geographisch zusammenhängenden Lebens-, Wirtschafts- und Sozialraumes. Im LAG-Gebiet leben nunmehr 98.590 Menschen auf einem zusammenhängenden Gebiet von 850,89 km².

Welche Ziele haben wir?

Mit Hilfe des Förderprogramms der EU "Leader in ELER" wollen wir unsere ländliche Region stärken. Ziel ist es, unser Wohn- und Arbeitsfeld attraktiv zu halten und zu gestalten. Darum werden insbesondere neuartige, originelle Projekte gefördert. Unter Einbindung der Bürgerinnen und Bürger werden in Arbeitskreisen Ideen entwickelt, die koordiniert zu einer gezielten Regionalentwicklung beitragen.

Handlungsfelder

Die Analyse der Stärken und Schwächen des LAG-Gebietes „Altbayerisches Donaumoos“ verdeutlicht, dass insbesondere in den Bereichen

  • integrierter Strukturen für Wirtschafts- und Tourismusförderung,
  • Harmonisierung der Gesamtentwicklung zwischen den urbanen Zentren Neuburg und Schrobenhausen auf der einen und dem ländlichen LAG-Gebiet auf der anderen Seite,
  • Verstärkung der überregionalen Zusammenarbeit mit geographischen Anrainern,
  • Entwicklung strategischer Konzepte zur weiteren Profilierung des LAG-Gesamtgebietes,
  • Stärkung eines „Premium-Etiketts“ für die Produkte des LAG-Gebietes, und
  • Überwindung eines drohenden „Technology-Gaps“, insbesondere für den ländlichen Bereich des LAG-Gebiets,konkreter und sofortiger Handlungsbedarf besteht.

Die Bürgerinnen und Bürger des LAG-Gebiets sind sich der immanenten Stärken ihrer Region ebenso bewusst wie der möglicherweise in Zukunft noch stärker erkennbaren strukturellen Schwächen und wollen gezielt zur positiven Weiterentwicklung der Region beitragen. Die Beteiligung der LAG „Altbayerisches Donaumoos“ am EU-Förderprogramm „Leader in ELER“ wird in diesem Sinne als Hilfe zur Selbsthilfe und Chance für künftige Generationen begriffen.

LEADER: Bürger gestalten Ihre Heimat!

Hier erfahren Sie alles, was momentan passiert und wie Sie sich am Prozess beteiligen können.

Die LAG Altbayerisches Donaumoos unterstützt seit über zehn Jahren erfolgreich die Entwicklung unserer Region – auch mit Hilfe von Fördermitteln aus dem EU-Leader-Programm. Grundlage dieses Erfolges ist die breite Beteiligung unterschiedlicher Akteure und die Vernetzung von Ideen und Organisationen.

Es gibt viele Wege, wie Sie sich direkt an dem Verfahren beteiligen können:

  • Beteiligungen an Lenkungsausschusssitzungen udn öffentlichen Terminen
  • Arbeitskreise: Themen siehe unten
  • Direkter Kontakt:Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns eine Mail oder kommen Sie einfach vorbei. Gerne kommen wir auch zu Ihnen! Die Kontaktdaten finden Sie um Folgenden. Wir freuen uns über jegliche Projektideen, Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken, gerne auch Anmerkungen zu unserer Arbeit.

NEU - Termine Arbeitskreise:

  • Arbeitskreis 1: Energie / Ökologie / Klimaschutz
  • Arbeitskreis 2: Wirtschaft / Bildung
  • Arbeitskreis 3: Tourismus / Kultur / Heimat
  • Arbeitskreis 4: Soziales / Demografie / Integration / Mobilität

Alle Infos zum aktuellen Leader-Programm gibt es unter:  www.leader.bayern.de

Unsere Lokale Entwicklungsstrategie und alle wichtigen Informationen zu Projektauswahlkriterien finden Sie hier:

http://www.altbayerisches-donaumoos.de/Downloads/Formulare

 

Unser Verein

Vorsitzender:

Roland Weigert

Stellvertr. Vorsitzender:

Fridolin Gößl

Stellvertr. Vorsitzender:

Günter Gamisch

Kassier:

Arno Schäfer

Schriftführerin:

Gesine Stutz

Beisitzer:

Manfred Russer; Thomas Mack; Thomas Wagner; Heinrich Seißler

Kassenprüfer:

Erwin Heckl; Ulrich Hawlon

Geschäftsführer:

Klaus Rössler

Weitere Organe:

Lenkungsauschuss (siehe Organigram)

Fachbeirat und Mitgliederversammlung.