Hohenwart

LEADER / Mitgliedsgemeinden / Hohenwart

Willkommen in Hohenwart

Hohenwart

Marktplatz 1
86558 Hohenwart

Kloster Hohenwart

Richildisstr. 13
86558 Hohenwart
Das Kloster Hohenwart ist ein ehemaliges Kloster der Benediktinerinnen in Hohenwart in Bayern in der Diözese Augsburg.

Die LAG auf der Gewerbeschau Hohenwart

26.07.2016 - 11:58 von Geschäftsstelle
Am vergangenen Wochenende waren wir mit unserem großen Oxi vertreten auf der Gewerbeschau in Hohenwart. Wie immer waren es zwei spannende Tagen mit guten Unterhaltungen, interessanten Austauschen und einer tollen Organisation seitens der Hohenwarter. mehr

Ein heißes Wochenende mit vielen tollen Ideen

22.07.2014 - 08:44 von Geschäftsstelle
So lässt sich wohl die Gewerbeschau in Hohenwart am 19. und 20. Juli am besten beschreiben. Es war zwar warm im Zelt, aber wir konnten trotzdem die anwesenden Bürger dazu motivieren uns Ideen für unsere Region vorzuschlagen. Unter dem Motto "Ihr Wunsch für unsere Region - Bürger gestalten Ihre Heimat" wollten wir wissen, wo Bedarf ist, was verbessert werden kann und welche Ideen die Bürger haben. mehr

Der 2. Familienwandertag in Hohenwart wird vorbereitet – Wegführung heuer über Steinerskirchen

09.04.2014 - 16:21 von Geschäftsstelle
Am 1. Juni 2014 findet der 2. Familienwandertag in Hohenwart auf dem Michaels-Weg der Kapellenwanderwege statt. Um 10.00 Uhr ist Start vor dem Dorfheim in 86558 Freinhausen, Adelshausener Straße 1. mehr

Benefizkonzert mit German Brass

10.09.2013 - 08:49 von Geschäftsstelle
Seit nunmehr 10 Jahren unterstützt der Verein der Freunde und Förderer von Regens Wagner Hohenwart e.V. mit Bürgermeister Manfred Russer an der Spitze Menschen mit Handicap. Die Verantwortlichen setzen sich von Anfang an dafür ein, Begegnungsmöglichkeiten für Menschen mit und ohne Handicap zu schaffen sowie die Teilhabechancen zu fördern – ganz im Sinne der Inklusion!
  mehr

Spitzensportlerin Verena Bentele in Hohenwart

10.09.2013 - 08:43 von Geschäftsstelle
Verena Benetele besuchte Regens Wagner Hohenwart, um sich über die Angebote für Menschen mit Handicap zu informieren und gemeinsam Wege hinzu einer inklusiven Gesellschaft zu diskutieren. Gesamtleiter Willi Käser empfing Bentele gerne und berichtete über die aktuellen Angebote, Projekte und Bestrebungen seitens der Einrichtung, den Weg einer inklusiven Pädagogik zu beschreiten. mehr

Gewerbeschau Hohenwart

24.07.2012 - 09:35 von Geschäftsstelle
Am Wochenede lockte die Gewerbeschau in Hohenwart in Kombination mit dem Volksfest wieder zahlreiche Besucher in die Marktgemeinde. Rund 4000 sollen es gewesen sein, die sich auf dem Schulgelände über vielfältige Themen informieren konnten. Die LAG präsentierte sich selbst und die vielen Projekte und Freizeitangebote der Region. mehr

Gewerbeschau Hohenwart

25.06.2012 - 09:11 von Geschäftsstelle
Am 21. und 22. Juli findet in Hohenwart eine Gewerbeschau statt. Auch die LAG Altbayerisches Donaumoos freut sich auf Ihren Besuch! Das Programm finden Sie hier. mehr

Oxenfest ein voller Erfolg

18.06.2012 - 10:04 von Geschäftsstelle
Das Oxenfest, das vom 16. bis zum 17. Juni auf dem Rinderhof bei Schrobenhausen stattfand, war ein voller Erfolg. Tausende Besucher kamen, um sich über die Oxen zu informieren, einen Eindruck vom Altbaierischen Oxenweg zu bekommen und das bunte Rahmenprogramm zu genießen. Im Schrobenhausener Land machen mehrere Gemeinden mit. Neben der Stadt Schrobenhausen sind das Aresing, Brunnen, Gachenbach, Langenmosen, Waidhofen und der Markt Hohenwart. mehr

Kapellenwanderwege Hohenwart/Waidhofen eingeweiht

14.05.2012 - 11:08 von Geschäftsstelle
Die erste Walkinggruppe hat gestern schon den Nikolaus-Weg getestet. Er ist einer von fünf Wegen, die zum Wandernetz Kapellenwege gehören. Auf einer Länge von insgesamt rund 60 Kilometern können Wanderer zwischen Hohenwart und Waidhofen die Landschaft genießen. Gestern wurden die Wanderwege in Schenkenau offiziell ihrer Bestimmung übergeben. Die Wanderwege sind ein Leader-Projekt und Teil des Wanderwegekonzepts der LAG Altbayerisches Donaumoos.
  mehr

Walking-Event zur Eröffnung der Kapellenwanderwege Hohenwart/Waidhofen

08.05.2012 - 09:11 von Geschäftsstelle
Sonntag, 13. Mai 2012
 
 Walking-Event zur Eröffnung der Kapellenwanderwege
 Hohenwart/Waidhofen
 Streckenlänge: ca. 8 km
 10 Uhr: Gottesdienst mit Einweihung der renovierten
 St. Nikolauskapelle, anschl. Besichtigung möglich
 12 Uhr: Mittagessen
 14 Uhr: Start des Walking-Event
 Die Strecke führt vorwiegend über geteerte Wege.
 Die FFW Wangen sorgt an der Strecke für Getränke.
 14 - 16 Uhr: Kurzführungen in der St. Nikolauskapelle
 Festzeltbetrieb und musikalische Unterhaltung
 mit der Hohenwarter Marktkapelle mehr

Pressetermin in Hohenwart/Waidhofen

18.05.2011 - 13:12 von Geschäftsstelle
Am Mittwoch, den 18.Mai 2011 war es dann endlich soweit. Der Bewilligungsbescheid der Kappellenwege Hohenwart - Waidhofen wurde durch Harald Müller übergeben. Bürgermeister Russer, Bürgermeister Lechner und der Geschäftsstellenleiter des Markt Hohenwart Herr Petz freuten sich endlich mit der Errichtugn der Wanderwege beginnen zu können. mehr

Laufend verbunden

26.01.2011 - 16:45 von Administrator User
Walking: Neuburg und Schrobenhausen verbunden
 Eine Region bewegt sich zwischen Altmühl, Donau und Paar, hieß es im Vorfeld und in der Tat waren Neuburg und Schrobenhausen laufend verbunden. mehr

Gewerbeschau Hohenwart

26.01.2011 - 16:29 von Administrator User
Ein voller Erfolg war die 1. Hohenwarter Gewerbeschau, an der sich auch die LAG Altbayerisches Donaumoos beteiligte. Dichtes Gedränge gab es am ersten Tag als sich Landrat Westner und Bürgermeister über das transnationale Projekt "OXENWEG" informierten. mehr

Oxenweg vorgestellt

18.01.2011 - 12:56 von Administrator User
Ein neues Projekt steht in den Startlöchern und nimmt nun konkrete Formen an: das Projekt Oxenweg. Es wird im Wittelsbacher Land schon seit Jahren erfolgreich vermarktet, nun wollen sich unter Federführung der Stadt Schrobenhausen auch die Gemeinden aus dem Schrobenhausener Land und der Markt Hohenwart daran beteiligen. mehr
Grußwort vom Landrat

Wer arbeitet, will auch leben. Und leben und leben lassen, das ist inmitten der malerischen Landschaft zwischen Donau und Paar das Motto, welches den Einwohnern leicht fällt und von Besuchern wahr genommen wird. mehr