Königsmoos

LEADER / Mitgliedsgemeinden / Königsmoos / News / Gentechnikfreie Gemeinden ausgezeichnet

Grußwort vom Landrat

Wer arbeitet, will auch leben. Und leben und leben lassen, das ist inmitten der malerischen Landschaft zwischen Donau und Paar das Motto, welches den Einwohnern leicht fällt und von Besuchern wahr genommen wird. mehr

Gentechnikfreie Gemeinden ausgezeichnet

 

"Aus der Hand des bayerisc

hen Umweltministers Dr. Markus Söder erhielten der 1. Bürgermeister von Ehekirchen Günther Gamisch und Harald Müller, der 2. Bürgermeister der Gemeinde Königsmoos, Urkunde und Logo für das Engagement der beiden Gemeinden als gentechnikanbaufreie Kommunen.

Mit der Vergabe dieser Auszeichnung würdigt das bayerische Umweltministerium rund  (nur) 100 Gemeinden, Städte und Landkreise (in ganz Bayern gibt es 2056 selbständig politische Körperschaften), dass sie ein Signal setzen gegen Grüne Gentechnik und sich damit bewusst zu einer Landwirtschaft ohne gentechnisch veränderte Pflanzen auf ihren kommunalen Flächen bekannt haben. In Königsmoos hat man bereits  2006 in Ehekirchen  2010 in den Gemeinderäten die wegweisenden Beschlüsse gefasst.

Mit dem Logo können die gentechnikanbaufreie Kommunen öffentlich auftreten. In Königsmoos und Ehekirchen wird das Logo auch Landwirten und Direktvermarktern zur Verfügung gestellt um es  marketingtechnisch zu nutzen."