LEADER / Mitgliedsgemeinden / Oberhausen

Willkommen in Oberhausen

In der Vergangenheit wurden auf kommunaler Ebene viele Einzelmaßnahmen im Bereich von regenerativer Energieversorgung generiert und durchgeführt. Die ständige Zunahme dieser Einzelmaßnahmen erfordert auf Grund der eingeschränkten regenerativen und wirtschaftlichen Ressourcen eine übergeordnete Koordination. Dies soll durch einen Energienutzungsplan in Zusammenarbeit mit der Technischen Universität München erfolgen.

Innovationszentrum Oberhausen

Hauptstraße 4
86697 Oberhausen
„Impulse geben für die Zukunft der Region Altbayerisches Donaumoos“ war die Triebfeder für zahlreiche innovative Projekte, für die Leader die Initialzündung und „Steigbügelhalter“ war und ist.
Seit 2003 setzen die Bürgerinnen und Bürger in Zusammenarbeit mit den Kommunen Projekte in touristischen, sozialen und technologischen Bereichen um. Darunter auch Projekte, die mittlerweile überregionales Ansehen und Bedeutung erzielt haben.

Ganztagsintensivklasse, Familienhof, Reittherapiehof und e-e-e – Energiesparkampagne um nur wenige zu nennen. Aber auch die mit Weitblick errichtete Wohnanlage „Jung und Alt“ in Oberhausen, sowie der Energienutzungsplan und das gemeindeeigene Glasfasernetz für einen schnelle Datenautobahn in derselben Gemeinde sind Zeugen zukunftsorientierten Handelns in der Region.

Demografischer Wandel im Einklang mit wirtschaftlicher Weiterentwicklung und eine damit einhergehende Stärkung unseres ländlichen Raums ist machbar, wenn Kommunen ihren Auftrag dabei stets im Auge behalten: durch die Weiterentwicklung technologischer Potenziale in der Region Arbeitsplätze zu schaffen und zu sichern.

Mit der Errichtung des Innovationszentrums „Europahaus“ will die Gemeinde Oberhausen
Richtung weisen.
In die Zukunft führen eine Vielzahl von Pfaden mit einem großen Spektrum an Möglichkeiten in baulichen, baubiologischen, energetischen, technologischen, elektronischen Bereichen.

Das Zentrum soll den Kommunen, der Wirtschaft, aber auch dem Bürger Orientierungshilfe für den „richtigen“ Weg geben.

Das Aufgabenspektrum ist vielseitig. Es reicht von der Technologiebeobachtung und -ausstellung über die Konzeption von technologiepolitischen Maßnahmen bis zum Aufbau und Betreuen eines Innovationsnetzwerks von Akteuren aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung.
Es wird eine ressortübergreifende Einrichtung geschaffen, in der gedacht, diskutiert, und geplant und schließlich umgesetzt wird.

Im Ausstellungsraum des Gebäudes soll es möglich sein Schauobjekte, Muster, Modellprojekte zu präsentieren. Auch werden wechselnde Ausstellungen die lebendigen Beziehungen zu den Partner-gemeinden und Regionen dokumentieren.
Ein Konferenzraum und ein Beraterzimmer geben die Möglichkeit zur angepassten Information. Das nach wie vor aktive Leader-Projekt „e-e-e“ wird seine Informationsveranstaltungen und Beratungstermine im Europahaus abhalten.

Lebensräume Jung und Alt

Hauptstraße 4
86697 Oberhausen
Das Mehrgenerationenhaus in Oberhausen soll die Entwicklung eines Wohn- und Lebens raumes fördern...

Oberhausen

Hauptstraße 4
86697 Oberhausen

Waldbad Oberhausen

Gemeinde Oberhausen
82386 Oberhausen Oberhausen
Waldbad Oberhausen: Idyllisch gelegenes Freibad in der Gemeinde Oberhausen

Wandern durch 2000 Jahre

Hauptstraße 4
86697 Oberhausen
Kleine Wanderung mit mittelalterlicher Ruine, Hügelgräbern und Kreideweiher.

Richtfest des Innovationszentrums

25.11.2014 - 10:55 von Geschäftsstelle
Rasend schnell - so kann man den Baufortschritt des Innovationszentrums in Unterhausen bezeichnen. Vor einigen Wochen noch, wurde der Solarspeicher eingesetzt, nun feierten wir bereits das Richtfest. Im Frühjahr soll das Innovationszentrum eröffnet werden und im Juli findet mit der bisher in Berlin stattfindenden BEL 2 - Fachtagung bereits das erste Großevent im Innovationszentrum statt. Wir sind weiterhin gespannt! mehr

Der Solarspeicher fliegt ein

05.11.2014 - 12:19 von Geschäftsstelle
In den vergangenen Tagen wurde endlich der Solarspeicher in den Rohbau des Innovationszentrums eingesetzt. Stetig voran geht es nach der Pause aufgrund der Grabungen am Standort. Im Frühjahr des kommenden Jahres soll das Innovationszentrum dann fertig sein und im Juli sogar schon eröffnet werden. Wir können es kaum erwarten! mehr

Eröffnung eines beispielhaften Leader-Projektes

31.10.2014 - 09:11 von Geschäftsstelle
Am Freitag, den 07.11.2014 ist es endlich soweit, der durch Leader-geförderte Ausstellungsraum der Schreinerei Appel in Unterhausen wird im Rahmen des „Tag des Schreiners“ eröffnet.Das Leader-Projekt, das mithilfe der LAG Altbayerisches Donaumoos umgesetzt werden konnte, soll insbesondere dazu dienen mittels Verwendung neuester Präsentationsformen in innovativer Weise mehr

Spatenstich in Unterhausen

31.05.2014 - 20:01 von Geschäftsstelle
Endlich geht er los - der Bau für das Innovationszentrum in Unterhausen. Wir sind schon sehr gespannt! mehr

Führung am La Tour Denkmal wird zum Besuchermagneten

16.09.2013 - 10:40 von Geschäftsstelle
Damit haben wir nicht gerechnet. Gut 70 Interessierte kamen zum "Tag der offenen Tür" am Latour-Denkmal in Oberhausen. Ein großes Dankeschön an unseren Latour-Kenner Gerhard Habermayr für die Führung. mehr

Tage der offenen Tür – 6. Führung am Latourdenkmal

10.09.2013 - 08:53 von Geschäftsstelle
Anlässlich des 10jährigen Jubiläums der LAG Altbayerisches Donaumoos möchten wir Ihnen gerne einen Einblick in einige Projekte der vergangenen Jahr geben. Die Veranstaltungsreihe umfasst insgesamt neun Veranstaltungen bei den verschiedensten Projekten in der Region. mehr

Führung am Latourdenkmal - Tolles Wetter und ein Stück Frankreich in Oberhausen

18.06.2013 - 09:41 von Geschäftsstelle
Die Führung von Herrn Habermayr am Latour Denkmal in Oberhausen am vergangenen Wochenende hatte alles zu bieten, was man sich nur wünschen könnte: ein Stück Frankreich mitten in Bayern, viele Informationen rund um La Tour d'Auvergne und die Oberhausener Wanderwege und strahlenden Sonnenschein. Die Führung ist sehr zu empfehlen. Und an alle die es verpasst haben - keine Sorge, am 15.09.2013 gibt es die gleiche Führung nochmal. mehr

Tage der offenen Tür – 4. Führung am Latourdenkmal

12.06.2013 - 10:21 von Geschäftsstelle
Anlässlich des 10jährigen Jubiläums der LAG Altbayerisches Donaumoos möchten wir Ihnen gerne einen Einblick in einige Projekte der vergangenen Jahr geben. Die Veranstaltungsreihe umfasst insgesamt neun Veranstaltungen bei den verschiedensten Projekten in der Region. Die vierte Veranstaltung ist eine Fürhung am frisch-restaurierten Latour-Denkmal. mehr

Tag der offenen Tür in den Lebensräumen Jung & Alt

12.06.2013 - 10:15 von Geschäftsstelle
Zahlreiche Besucher hatten sich am vergangenen Sonntag in den Lebensräumen Jung&Alt eingefunden, um sich über das Konzept des Mehrfamilienhauses zu informieren und mal hinter die Kulissen zu schauen. Ausführlich stellen Frau Forster-Hüttlinger mehr

Tage der offenen Tür – 3.Tag der offenen Tür in den Lebensräumen „Jung und Alt“

04.06.2013 - 10:50 von Geschäftsstelle
Anlässlich des 10jährigen Jubiläums der LAG Altbayerisches Donaumoos möchten wir Ihnen gerne einen Einblick in einige Projekte der vergangenen Jahr geben. Die Veranstaltungsreihe umfasst insgesamt neun Veranstaltungen bei den verschiedensten Projekten in der Region. Die dritte Veranstaltung dieser Reihe ist ein Tag der offenen Tür in den Lebensräumen „Jung und Alt“ in Oberhausen, einem Leader Projekt aus dem Jahr 2006. mehr

Neue Projekte bewilligt

12.10.2012 - 11:13 von Geschäftsstelle
Gleich zwei Projekte konnten im Rahmen der Lenkungsausschusssitzung der LAG am 10.10.2012 bewilligt überreicht werden: Das Wanderzentrum Ehekirchen (ein Projekt der Gemeinde) und der Ausbau eines Ausstellungsraumes der Schreinerei Appel. Wir freuen uns über diesen Verlauf und mehr

Besuch aus Estland

12.10.2012 - 10:47 von Geschäftsstelle
Die LAG hat mal wieder Besuch einer anderen europäischen LAG bekommen: Eine LAG aus Estland hat Anfang Oktober das Altbayerische Donaumoos besucht und einen Einblick in die Projektarbeit der LAG bekommen. Erste Station war Königsmoos, wo die Esten von Bürgermeister Seißler empfangen wurden, der Ihnen das Kieswieherprojekt, mehr

Das LaTour Denkmal erstrahlt in neuem Glanz

02.07.2012 - 09:29 von Geschäftsstelle
Am 01. Juli wurde das touristisch neu inwertgesetzte Latour Denkmal mit einem feierlichen Zeremoniell eingeweiht. Treffpunkt war das Forsthaus in Unterhausen, wo La Tour d'Auvergne am 27.06.1800 starb. Von dort aus marschierten die zahlreiche Gäste gemeinsam mit der Blaskapelle Oberhausen und den Feuerwehren Oberhausen, Unterhausen und Sinning die Latourstraße entlang zum La Tour Denkmal. mehr

Einweihung des LaTour-Denkmals

29.06.2012 - 12:02 von Geschäftsstelle
Am Sonntag ist es soweit. Das Latour-Denkmal wird feierlich nach eine Renovierungszeit von 3 Monaten eingeweiht. Ein Symbol Deutsch-Französischer Freundschaft ist damit wieder touristisch attraktiv. Herzlichen Dank der Gemeinde Oberhausen. Die Geschichte des Oberst Latour ist ausführlcih auf Informationstafeln am Denkmal oder hier nachzulesen. mehr

Einweihung La Tour Denkmal

22.06.2012 - 10:37 von Geschäftsstelle
Nach Abschluss der Renovierungsarbeiten am La Tour Denkmal wird es nun am 01.Juli feierlich eröffnet.Das Rahmenprogramm finden Sie hier. mehr
Grußwort vom Landrat

Wer arbeitet, will auch leben. Und leben und leben lassen, das ist inmitten der malerischen Landschaft zwischen Donau und Paar das Motto, welches den Einwohnern leicht fällt und von Besuchern wahr genommen wird. mehr