Grußwort vom Vorsitzenden

Wer arbeitet, will auch leben. Und leben und leben lassen, das ist inmitten der malerischen Landschaft zwischen Donau und Paar das Motto, welches den Einwohnern leicht fällt und von Besuchern wahr genommen wird. mehr

Altbayerisches Donaumoos
Altbayerisches Donaumoos

Altbaierischer Oxenweg

 

Leader in ELER Projekt

Altbaierischer Oxenweg im Schrobenhausener Land.

Über vier Jahrhunderte lang - vom Spätmittelalter bis in die Frühe Neuzeit hinein - wurden jährlich bis zu 200.000 Grauochsen aus der ungarischen Tiefebene in den Westen exportiert, die Hälfte davon nach Süddeutschland, vor allem um die Bürger der aufstrebenden Städte mit Fleisch zu versorgen. Diese alten Kultur- und Handels-wege sind weitgehend in Vergessenheit geraten.

Auf Initiative unserer Nachbarregion Wittelsbacher Land wurde dieser alte Kulturweg seit 2003 wieder ins Gedächtnis gerufen, inzwischen ist ein transnationales Projekt entstanden, an dem sich LEADER-Aktionsgruppen aus Ungarn, Österreich und Deutschland beteiligen.

Seit 2010 beteiligt sich im Rahmen eines LEADER-Projekts auch das Schrobenhausener Land am Projekt des Europäischen Oxenwegs, der in Bayern den Namen ‚Altbaierischer Oxenweg‘ erhalten hat. Beteiligt sind die Gemeinden aus dem südlichen Teil des Landkreises Neuburg-Schrobenhausen und der Markt Hohenwart, die Stadt Schrobenhausen hat die Federführung übernommen.

Ziele sind insbesondere:

• die touristische Vermarktung dieses alten Kulturwegs
• die Ausschilderung von Wander- und Radwegen
• die Präsentation in Flyern und Broschüren
• die Bewerbung in allen Medien und im Internet
• die Vermarktung regionaler Produkte

Nähere Informationen zum Thema Oxenweg im Schrobenhausener Land finden Sie unter www.schrobenhausen.de/oxenweg

Informationen rund um das länderübergreifende Projekt Oxenweg finden Sie auch unter
www.oxenweg.net

Altbaierischer Oxenweg
Max Direktor
Stadt Schrobenhausen
86529 Schrobenhausen
Telefon: 08431/47340
E-Mail: maxdirektor@t-online.de