Projekte / Handlungsfelder / LEADER 2020 - Wir erhöhen die Wertschöpfung und die Wettbewerbsfähigkeit der Region

Grußwort vom Vorsitzenden

Wer arbeitet, will auch leben. Und leben und leben lassen, das ist inmitten der malerischen Landschaft zwischen Donau und Paar das Motto, welches den Einwohnern leicht fällt und von Besuchern wahr genommen wird. mehr

Altbayerisches Donaumoos
Altbayerisches Donaumoos

LEADER 2020 - Wir erhöhen die Wertschöpfung und die Wettbewerbsfähigkeit der Region

Neben den hier festgestellten Stärken durch die hohe Priorität und Wertschätzung, die beide Bereiche in der aktuellen Kommunal- und Regionalpolitik unseres LAG-Gebietes erfahren (Beispiel Ringtausch Paul-Winter-Schule, MINT in der IRMA-Region) werden hier hohe Entwicklungspotentiale festgestellt. Die Notwendigkeit im Bereich Bildung und Wirtschaft weiter stark zu investieren, ergibt sich durch die Randlage am pulsierenden Wirtschaftsraum Ingolstadt. Dies sind u. a. der drohende Facharbeitermangel, die in weiten Teilen des LAG-Gebietes noch stark ländliche Struktur, die gerade für kleinund
mittelständische Unternehmen Chancen, aber auch Risiken bedeutet, aber auch der Wunsch, den ländlichen Raum als Raum zu erhalten, in dem nicht nur Wohnen und Schlafen, sondern auch Leben und Arbeiten dauerhaft möglich sind. Da hierzu vor allem konzeptionelle Themen und gebietsübergreifende Projekte eine Rolle spielen werden, wird diesem Entwicklungsziel eine höhere Gewichtung beigemessen und der Anteil an der geplanten Finanzierung auf 25% festgelegt.

Handlungsziele:

  • Wir stärken die regionale Wirtschaft durch Etablierung innovativer Kooperationsstrukturen
  • Wir unterstützen lebenslanges Lernen durch die Einführung innovativer Bildungsangebote
  • Wir fördern das qualitative Wachstum lokaler und kleiner Betriebe