Tourismus / Sehenswürdigkeiten

Grußwort vom Vorsitzenden

Wer arbeitet, will auch leben. Und leben und leben lassen, das ist inmitten der malerischen Landschaft zwischen Donau und Paar das Motto, welches den Einwohnern leicht fällt und von Besuchern wahr genommen wird. mehr

Altbayerisches Donaumoos
Altbayerisches Donaumoos

07. Bertoldsheim

Bertoldsheim ist auf einem Juraausläufer am linken Donauufer gelegen und wird weithin sichtbar geprägt von dem stattlichen Schloss.

Schloss
Das zwischen 1718 und 1730 erbaute dreiflügelige Barockschloss, ein Meisterwerk des Eichstätter Baumeisters Gabriel de Gabrieli (Bauherr war der kaiserlich und kurpfälzische General Freiherr Fortunat von Isselbach), lohnt einen Abstecher. Der Innenbereich des Schlosses ist nicht zugänglich.

Pfarrkirche "St. Michael"
Ein besonders wertvolles Juwel stellt die Pfarrkirche „St. Michael" dar, die als einheitlicher gotischer Bau aus der 1. Hälfte des 14. Jahrhunderts stammt. Gewölbe und Maßwerk mit erweiterten Fenstern wurden im 15. Jahrhundert eingefügt. Renovierungsinschriften von 1522 und 1607 sind erhalten.
1935 wurden kunstgeschichtlich wertvolle Wandfresken aus der Zeit von 1340 freigelegt, die als die Ältesten im Alt-Landkreis Neuburg a.d. Donau gelten.
Beachtenswert sind die alten Epitaphien der Hofmarksherren ab 1532 (Hans von Elrichshausen).

07. Bertoldsheim
Markt Rennertshofen
Schloßstr.
86643 Rennertshofen
Telefon: (0 84 34) 94 07-0
Fax: (0 84 34) 61 3